Autor:  Hinzugefügt am 08.07.2011, zuletzt aktualisiert am 28.09.2018

Bau-Simulator 2012: astragon und weltenbauer bringen Eigenheim-Simulation

Bau-Simulator 2012, Bild: astragon
Bau-Simulator 2012, Bild: astragon

Mit dem Bau-Simulator 2012 bringen astragon und weltenbauer eine Simulation heraus, in der Spieler in die Rolle eines Bauherren schlüpfen und Eigenheime sowie Bürokomplexe auf dem PC errichten müssen.


Im Bau-Simulator 2012, den astragon gemeinsam mit dem Team von weltenbauer entwickelt, kann sich der Spieler als Bauherr und Konstruktions-Chef versuchen. Neben Eigenheimen, die vom ersten Spatenstich bis zum schlüsselfertigen Heim errichtet werden müssen, bis hin zum Bürokomplex müssen alle anfallenden Arbeiten verrichtete werden. Verschiedene Fahrzeuge und Maschinen können zum Bau der Gebäude verwendet werden – unter anderem Betonmischer, Kipplader, Bagger und Schwenkkran. Vom Keller bis zum Dach-Giebel müssen alle Arbeiten geplant und ausgeführt werden. Der Bau-Simulator 2012 soll sich hierbei durch eine große Realitätsnähe auszeichnen.

Je erfolgreicher der Spieler ist, desto mehr Bau-Aufträge kann er an Land ziehen. Susanne Schübel, Produktmanagerin astragon, über die neue Simulation:

„Der Bau-Simulator 2012 vereint gleich zwei spieleri-sche Aspekte, die Simulations-Fans traditionell überaus gut ansprechen. Zum einen haben wir hier die Bedienung großer und schwerer Maschinen, was vor allem der männlichen Klientel immer viel Spaß bereitet. Und zum anderen kommt hier das kreative Aufbauprinzip, welches wir alle schon aus Kindertagen mit Bauklötzen kennen, überaus gut zur Geltung. Mit dem Bau-Simulator 2012 sein virtuelles Eigenheim zu errichten macht viel Laune und wirkt dank des tollen Engagements des Teams von weltenbauer. zugleich überaus realistisch.“
Susanne Schübel

Christian Rathemacher, Geschäftsführer bei weltenbauer, freut sich sehr über die Zusammenarbeit mit astragon:

„Wir freuen uns sehr, dieses Projekt ge-meinsam mit astragon umsetzen zu können. Die Thematik des Spiels wird unserem Firmennamen voll und ganz gerecht und wir haben ein hochmotiviertes Team zusammengestellt, welches sich bereits heute ausführlich mit den Funktionen der einzelnen Maschinen und deren virtuellen Nachempfin-dung auseinandersetzt.“
Christian Rathemacher

Der Bau-Simulator 2012 soll im vierten Quartal dieses Jahres erscheinen. Erst Ende März ist mit Bridge! The Construction Game eine Brücken-Konstruktions-Simulation auf dem deutschen Markt erschienen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zu den Nachrichten
Wie ist Deine Meinung zum Thema?
Zugehörige Spiele
Zugehörige Firmen

Aktuelle Nachrichten

Werbung