Autor:  Nick Josten Hinzugefügt am 03.01.2012, zuletzt aktualisiert am 12.03.2018

Parodie Battle Duty: Modern Field 3 für iPhone

Battle Duty: Modern Field 3
Battle Duty: Modern Field 3

Battle Duty: Modern Field 3 für iPhone in der Kritik. Seit Dezember findet Ihr im App Store eine App für iPhone und iPod touch, die auf den ersten Blick Battlefield und Call of Duty gnadenlos durch den Kakao zieht. Doch bei genauerem Hinsehen ist es nur der Versuch, Gamern Geld aus der Tasche zu ziehen. Die ärgern sich. Zurecht.


Kein Witz, sondern Fake

Battle Duty: Modern Field 3 ist seit kurzem im App Store zu haben. Der Entwickler Imba Entertainment behauptet frech, bei der Software handele es sich um Satire. Sie kostet gerade mal 79 Cent und erfordert mindestens iOS 3.2.

Euch dürften die Karten im Spiel bekannt vorkommen. Sie wurden den Maps aus Call of Duty und Battlefield nachgeahmt. Das Gameplay ist sehr simpel. Wählt Eure Waffen und schießt dann aus einer starren Position heraus auf Eure Feinde. Die müsst Ihr nur antippen. Besonders toll ist ein Trollgesicht, das immer im Bild ist.

Gamer genervt

Doch das Entwicklerstudio hat offenbar den Sinn für Humor der Käufer überschätzt. Die sind von Battle Duty: Modern Field 3 nämlich zunehmend genervt. Das drückt sich in Kommentaren von Nutzern wie „Nudel123“ aus. Er schreibt, dass es sich um „die schlechteste kostenpflichtige App“ handele, die er jemals heruntergeladen hätte. Viele fühlen sich „verarscht“ und raten anderen Nutzern dringend vom Kauf ab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zu den Nachrichten
Wie ist Deine Meinung zum Thema?
Zugehörige Spiele
Zugehörige Firmen

Aktuelle Nachrichten

Werbung