Autor:  Hinzugefügt am 12.10.2011, zuletzt aktualisiert am 06.10.2021

Batman: Arkham City – Übersicht der Add-ons mit Bezugsquellen in Deutschland und Österreich


Wer die Wahl hat, hat die Qual. Das gilt auch für Batman: Arkham City, das bei verschiedenen Händlern zusammen mit unterschiedlichen herunterladbaren Inhalten verkauft werden wird. Ab dem 21.Oktober soll die neue Episode des Action-Adventures für Xbox 360 und PlayStation 3 sowie im November 2011 für den PC erscheinen.

Batman: Arkham City soll noch in diesem Monat mit zahlreichen Zusatzinhalten erscheinen. Viele Händler bieten unterschiedliche Add-ons zum Action-Adventure an. Im Folgenden wollen wir euch eine Übersicht über die Händler und die angebotenen Zusatzinhalte liefern.

Wer Batman: Arkham City bei Amazon kauft, wird eine Steelbook-Verpackung im Catwoman Design sowie das Robin DLC-Pack dazubekommen. Bei Saturn liegt der Vorbestellbox die DVD Batmans Rückkehr sowie der Skin Batman Animated Series bei. Wer sich das neue Batman-Adventure bei Media Markt zulegt, bekommt neben der exklusiven Steelbook-Verpackung im Joker Design zusätzlich die Joker’s Carnival Challenge Map dazu, dem GameStop-Paket wird eine exklusive Lenticular-Verpackung und zusätzlich der Skin Batman Earth One beiliegen. Müller-Kunden dürfen sich über den Skin Batman Beyond und Expert-Kunden über den Skin Batman Year One freuen. Wer Batman: Arkham City bei Media Markt/Saturn Österreich kauft, bekommt den Skin Batman Animated Series dazu. Darüber hinaus soll dem Arkham-Asylum-Nachfolger bei ausgewählten Fachhändlern in Österreich der DLC-Code für den Skin Batman Beyond und bei ausgewählten Fachhändlern in Deutschland der DLC-Code für den Skin Batman Year One Skin beiliegen. Ganz gleich für welche Version sich Spieler entscheiden, ersten Spieletest zufolge bekommt man es mit einem richtig guten Game zu tun.

Ab dem 21.Oktober soll Batman: Arkham City für Xbox 360 und PlayStation 3 sowie im November 2011 für Games for Windows erscheinen. Wer sich unter www.batmanarkhamcity.com registriert, wird regelmäßig über den Status des Spiels informiert. Wer sich der Community-Seite anschließt, kann unter anderem mit anderen Fans in Foren diskutieren oder Entwicklertagebücher zum Adventure lesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Zurück zu den Nachrichten
Wie ist Deine Meinung zum Thema?
Zugehörige Spiele

Aktuelle Nachrichten

Werbung