Autor:  Hinzugefügt am 30.07.2013, zuletzt aktualisiert am 13.07.2018

Assassin‘s Creed 4: Details zu Avelines Zusatzmission

Assassin's Creed 4: Black Flag - Screenshot
Assassin's Creed 4: Black Flag - Screenshot

Avelines Zusatzmission in Assassin’s Creed 4. Ihr kennt Aveline de Grandpré vermutlich schon von der PS Vita. Dort spielte Sie die Hauptrolle in Assassin‘s Creed 3: Liberation. Die erste weibliche Heldin im Assassinen-Universum kehrt nun in Black Flag in einer exklusiven Mission auf die Playstation 3 und Playstation 4 zurück.


Avelines Zusatzmission in Assassin’s Creed 4

Was hat es mit dem Auftritt von Aveline de Grandpré in Assassin’s Creed 4: Black Flag auf sich? Ubisoft veröffentlichte nun auf der offiziellen Webseite einige neue Details zur Zusatzmission. In jedem Fall übernimmt Autorin von Liberation, Jill Murray, erneut die Erstellung die Geschichte des neuen Abenteuers von Aveline.

Ihre Mission in AC4 setzt einige Zeit nach Liberation an. Die Heldin ist inzwischen ein wenig älter. Es soll jedoch keine direkte Verknüpfung mit dem Ende der Geschichte des PS-Vita-Games geben. Ihr sollt Euch die Mission mit Aveline wie eine Kurzgeschichte innerhalb eines Romans vorstellen, erklärt Lead Writer Darby McDevitt die Zusatzmission. Der Auftritt Avelines dauert ungefähr eine Stunde und erstreckt sich über drei Missionen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.