Autor:  Hinzugefügt am 29.07.2011, zuletzt aktualisiert am 19.09.2021

Angry Birds – Die wütenden Vögel sollen China erobern


Rovio wird die Angry Birds gemeinsam mit Madhouse nach China bringen. Bereits vor einem Monat konnte Rovio 250 Millionen App- und Game-Downloads, zum Beispiel auf iPhone und iPad, seiner Kult-Vögel verzeichnen.

Wie das Internet-Portal vg 24/7 (engl.) berichtet, soll das Angry-Birds-Franchise bald den chinesischen Markt erobern. Nachdem das wütende Federvieh bereits in so ziemlich allen Ländern der Welt Platz 1 der App Store Charts erreichen konnte, sollen nun die vorderen Plätze der chinesischen App Store Charts in Angriff genommen werden. Entwickler Rovio will gemeinsam mit Madhouse die Angry Birds in China bekannt machen.

Bereits im Juni konnte Rovio 250 Millionen Downloads seiner App verzeichnen. Via Youtube haben sich bereits knapp 2,2 Millionen Hörer das Pomplamoose-Cover vom Intro-Song der Angry Birds angehört.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Zurück zu den Nachrichten
Wie ist Deine Meinung zum Thema?
Zugehörige Spiele

Aktuelle Nachrichten

Werbung