Autor:  Hinzugefügt am 15.12.2010, zuletzt aktualisiert am 28.06.2021

Alliance of Valiant Arms – Ijji nimmt Server für Shooter A.V.A. in Deutschland in Betrieb


Bei Alliance of Valiant Arms handelt es sich um einen free-to-play Multiplayer-Shooter, der aus der First-Person-Perspektive gespielt wird. Technisch setzt das Spiel auf die Unreal Engine 3. Nun haben Spieler aus Deutschland auch einen Server vor Ort, den Ijji bereitstellt.

Alliance of Valiant Arms bietet insgesamt acht Spielmodi, vom Deathmatch hin zum Demolition-Modus. Außerdem gibt es beispielsweise einen Eskort-Modus, in dem Spieler versuchen müssen einen Panzer sicher durch feindliche Linien zu geleiten.

25 Maps stehen für Kämpfe zur Verfügung, die sich jeweils voneinander unterscheiden sollen und zudem auf dem virtuellen europäischen Kontinent angesiedelt sind. Denn in A.V.A. schwelt ein fiktiver Konflikt zwischen den Parteien der Neo Russia Federation und der Europäischen Union. 64 Waffen gibt es im Spiel und einen in-game Item-Shop, über den sich weitere Ausrüstungsgegenstände kaufen lassen.

Update vom 28.06.2021: Dieser Beitrag enthielt ein YouTube-Video, das es heute so nicht mehr gibt. Deshalb haben wir es entfernt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zu den Nachrichten
Wie ist Deine Meinung zum Thema?

Aktuelle Nachrichten

Werbung