Autor:  Hinzugefügt am 29.10.2010, zuletzt aktualisiert am 31.05.2021

Just A Game sichert sich Vertriebsrechte für Afterfall: Insanity für PC, PS3 und Xbox 360

Afterfall: Insanity - Screenshot
Afterfall: Insanity - Screenshot

Der Berliner Publisher Just A Game hat sich die weltweiten Vertriebsrecht an dem Survival-Horror-Shooter Afterfall: Insanity gesichert. Das Spiel erscheint 2011 für PC, PS3 und XBox 360.

Afterfall: Insanity wir für PC und Konsolen entwickelt. Der Survival-Horror-Shooter wird auf Grundlage der Unreal-3-Engine von Nicolas Games entwickelt. Der Hersteller verspricht in seiner Pressemitteilung eine „ungewöhnlich ausgefeilte“ Handlung mit „etlichen, unerwarteten“ Wendungen.

In dem postapokalyptischen Setting des Shooters hat die Welt das Jahr 2032 erreicht. Der dritte Weltkrieg ist offenbar 20 Jahre beendet. Die Menschheit hat sich von der verseuchten Erdoberfläche zurückgezogen und den atomaren Holocaus in Bunkern, Minen und unterirdischen Städten überlebt. Der Spieler schlüpft in die Rolle von Adam, einem geheimnisumwobenen Arzt. Gespielt wird in der Third-Person-Perspektive in trostlosen Ruinen und ein dunkles Geheimnis soll sich in der Enge des Untergrunds verbergen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zu den Nachrichten
Wie ist Deine Meinung zum Thema?

Aktuelle Nachrichten

Werbung