Autor:  Hinzugefügt am 19.06.2012, zuletzt aktualisiert am 11.01.2019

E3 2012: Gameplay-Video zu AC 3 zeigt Massaker in Boston

Assassin's Creed 3 - Screenshot
Assassin's Creed 3 - Screenshot

E3 2012: Ubisoft präsentiert ungewollt neues Video zum Open-World-Action-Adventure Assassin’s Creed 3, das ein Massaker in Boston zeigt. Ihr seid im Spiel mit Connor im historischen Boston des Jahres 1775 unterwegs. Seit letzter Woche gibt es auf YouTube ein abgefilmtes Video, das bislang aber nur wenig Aufmerksamkeit erzeugte.


Massaker in Boston

Knappe fünfeinhalb Minuten ist das Video lang. Es wurde offenbar mit einer Kamera von einem Bildschirm auf der E3 2012 abgefilmt. Man erkennt genau die Reflexionen des Displays.

Protagonist Connor rettet zunächst jemanden aus einer misslichen Lage. Er eskortiert die Person für eine Weile. Dabei kommt es dann unweigerlich zu Kampfhandlungen.

Es fällt außerdem auf, woran Connor alles hochklettern kann. Gegen Ende sieht man ihn auf der Takelage eines großen Segelbootes klettern.

Der Release von Assassin’s Creed 3 ist für den 31. Oktober auf PC, PlayStation 3 und Xbox 360 geplant. Eine Wii-U-Version soll als Starttitel bereitstehen, wenn die Konsole veröffentlicht wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zu den Nachrichten
Wie ist Deine Meinung zum Thema?
Zugehörige Spiele
Zugehörige Events
Zugehörige Firmen

Aktuelle Nachrichten

Werbung