Autor:  Hinzugefügt am 16.02.2016, zuletzt aktualisiert am 22.12.2017

Deep Fear

Standardbild
Standardbild

In Japan erscheint im Sommer 1998 das Action-Adventure Deep Fear für den SEGA Saturn. SEGA setzt auf Horror und filmreife Szenen.


Handlung

Spieler finden sich in Deep Fear in einer Welt des 21. Jahrhunderts wieder, auf dem militärischen Tiefseestützpunkt Big Table, auf dem Grund des Pazifiks. Auf dem Stützpunkt werden Untersuchungen an einem außerirdischen Überbleibsel vorgenommen, als auf einmal die Zahl befremdlicher Unfälle zunimmt. Ein Rettungsteam, bestehend aus John und Mooky, macht sich auf den Weg zur Militärbasis auf Big Table. Als sie dort eintreffen, erleben sie die Metamorphose eines Soldaten in ein widerliches Monster mit.

Gameplay

Neben dem Action-Teil, der das Vernichten der Kreaturen vorsieht, müssen hin und wieder Rätsel gelöst werden. Das Geschehen erlebt der Spieler aus wechselnden Kameraperspektiven, die allerdings immer nur den Blick als Beobachter zulassen; ein Third-Person-Game also. Zwischen einzelnen Passagen werden immer wieder Cut Scenes eingespielt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zur Übersicht
Wie findest du Deep Fear?
Spielinfos
 
Cover von Deep Fear für SEGA Saturn
Cover von Deep Fear für SEGA Saturn
USK0
Genre(s)Action-Adventure
Aktuelle News

Aktuelle Nachrichten

Werbung