Hinzugefügt am 24.03.2016, zuletzt aktualisiert am 03.06.2018 Autor: 

Sony Interactive Entertainment

DC Universe Online - Screenshot
DC Universe Online - Screenshot

Sony Interactive Entertainment entstand aus Sony Computer Entertainment und Sony Network Entertainment. Das Unternehmen wird seine Arbeit am 1. April 2016 aufnehmen. Der neue Firmensitz ist in San Mateo, Kalifornien, USA und nicht mehr in Tokio.


Aus „SCE“ und „SNE“ macht Sony nun also aus „SIE“. Sony möchte damit der Situation Rechnung tragen, dass es mit Smart Devices nicht nur Computer im klassischen Sinn gibt, die mit Software und Inhalten versorgt werden.

Die Neuausrichtung beginnt genau sechs Jahre, nachdem Sony Computer Entertainment am 1. April 2010 aus den Sony Worldwide Studios als eigenständiges Unternehmen hervorgegangen ist.

Als erste Amtshandlung wird SIE die Firma ForwardWorks gründen, die mithilfe der Rechte an Sony-Franchises wie Gran Turismo oder Ratchet & Clank Apps für Smart Devices veröffentlichen soll.

Neuer Geschäftsführer in den USA wird Andrew House.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zur Firmenübersicht
Wie findest Du Sony Interactive Entertainment?
Firmeninfos
 
Sony Interactive Entertainment - Logo
Sony Interactive Entertainment - Logo
Aktuelle News