Autor:  Hinzugefügt am 26.08.2007, zuletzt aktualisiert am 28.10.2015

Crysis erhält Altersfreigabe ab 18

Crysis - Screenshot
Crysis - Screenshot

Bernd Diemer, Spieledesigner bei Crytek, gibt in einem Interview mit CrysisNews auf der Games Convention bekannt, dass Crysis eine Altersfreigabe ab 18 erhalten wird.


Das bedeutet also, dass es weltweit eine ungeschnittene Version von Crysis geben wird und für den deutschen Markt keine geschnittene Variante des Ego-Shooters erscheint.

Wie Diemer im Interview betont, war es von Anfang an Ziel ein Spiel für Erwachsene zu programmieren. Zur Zeit arbeite man noch am Balancing und behebe einige Bugs.

Das komplette Interview könnt ihr auf Crysisnews nachlesen. Dort werden noch Themen zur Editierung des Spiels, der Kommunikation im Spiel und der Mehrspielermodus angesprochen.

Update vom 6.3.2013: Wir haben den Link zum Interview entfernt, weil die Domain scheinbar heute zu EA gehört, und der Publisher nicht mehr als einen 404-Fehler für „Seite nicht gefunden“ liefert. Eine Suche nach dem Text war nicht von Erfolg gekrönt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.