Autor:  Hinzugefügt am 04.03.2015, zuletzt aktualisiert am 28.10.2015

PlayStation 4: 20,2 Millionen Stück verkauft

PlayStation 4
PlayStation 4

Sony Computer Entertainment hat einen neuen Meilenstein bei den Verkaufszahlen der PS4 angekündigt. Sonys aktuelle Konsolengeneration wurde mittlerweile mehr als 20,2 Millionen Mal weltweit verkauft.


Seit November 2013 gibt es die PS4 zu kaufen. Bis zum 1. März 2015 wurden davon weltweit 20,2 Millionen Stück verkauft, wie SCE nun ankündigte. Anfang Januar dieses Jahres waren es noch 18,5 Millionen Konsolen. Seitdem konnte Sony in den vergangenen zwei Monaten weitere 1,7 Millionen Stück der PS4 verkaufen.

Aktuell kann man die PS4 in 123 Ländern weltweit erwerben. Laut Sony zeigt die PlayStation 4 das größte und schnellste Wachstum in der PlayStation-Historie.

Sony dankbar für Erfolg der PS4

Andrew House, der Chef von Sony Computer Entertainment, zeigte sich dankbar für den Erfolg der Konsole weltweit. Man sei stolz, dass sich Gamer weiterhin für die PS4 als ihre beste Plattform zum Spielen entscheiden.

„We are so grateful for the enormous support from PlayStation fans worldwide, and we are truly humbled that gamers around the globe have continued to select PS4 as the best place to play“.
Andrew House

Sony scheint bei der diesjährigen Konsolengeneration die Nase weiter vorn zu haben. Microsoft meldete zuletzt im November, dass man 10 Millionen Xbox One „ausgeliefert“ habe. Dies bedeutet nicht zwangsläufig, dass alle davon bei Kunden stehen, sondern womöglich einige noch in den Regalen der Händler.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.