Autor:  Hinzugefügt am 11.02.2013, zuletzt aktualisiert am 11.02.2013

Darksiders – Endgültig am Ende? So der Lead-Designer


Ist die Marke Darksiders wirklich am endgültig am Ende? Nachdem die Ära des Publishers THQ beendet wurde und viele der bekannten Marken verkauft wurden, blieb Darksiders auf der Strecke. Obwohl Darksiders wirklich eine relativ wichtige und bedeutende Marke von THQ geworden war, fand sich trotzdem leider kein Abnehmer. Zwar waren allgemein die Verkaufszahlen von Darksiders nicht sehr überzeugend, obwohl beide Ableger zahlreiche positive Wertungen erhielten.


Entwickelt wurden beide Darksiders-Ableger bekanntermaßen von Vigil Games, welche nun auch einen neuen Arbeitgeber suchen müssen. Zwar kam ein Teil der Mitarbeiter bei Crytek unter, doch wurde kein Interesse gegenüber der Marke Darksiders geäußert. Zu guter Letzt meldete sich der Lead Designer von Darksiders Haydn Dalton noch mal zu Wort und gab bekannt, das es wohl noch wenig Hoffnung geben würde eine Fortführung der Marke zu erwarten. Somit stehen die Zeichen sehr schlecht um Darksiders. Somit war Darksiders II der zunächst letzte Teil dieser Reihe. Wer also Darksiders I/II noch nicht gespielt hat, sollte dies noch nachholen.

Quelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aktuelle Nachrichten

Werbung