Autor:  Hinzugefügt am 04.02.2011, zuletzt aktualisiert am 12.07.2021
Wertung: 8.0

Gears of War: Brutstätte – Test: Neue Kinder braucht das Land!


Panini veröffentlichte kürzlich den zweiten Teil des Spin-Offs zu Microsofts Gaming-Blockbuster Gears of War. Ob die Endzeit-Story auch in Comic-Form brilliert haben wir für euch exklusiv angetestet!


Während die menschliche Bevölkerung in der fiktionalen Gears of War-Welt immer weiter an den Rand der Ausrottung gebracht wird, kommt es nun auf jedes einzelne Kind an, das in diese zerrüttete Welt geboren wird.

Aus diesem Grund wurde die Delta-Truppe rund um Protagonist Marcus Fenix nach Jilane beordert, einer Stadt, die durch den Einfall der Locust einer Geisterstadt gleicht, da aus dem dort befindlichen Geburtszentrum schwache Signale drangen.

Dass die dort befindlichen Frauen und Kinder gerettet werden müssen ist natürlich selbstverständlich! Unter der Leitung von Alex, einer ausgezeichneten weiblichen Gears, begeben sich unsere Protagonisten in die Höhle des Löwen und
entdecken, dass die dortigen Frauen nicht ganz so hilflos sind, wie sie dachten und auch Alex scheint noch ihre ganz eigene Rechnung mit der Brutstätte offen zu haben …

Neben einer absolut spannenden Story, die mich von der ersten bis zur letzten Seite in Atem gehalten hat, glänzt die Comic-Umsetzung von Gears of War vor allem durch seine außerordentlich detailverliebten und schon fast kunstvollen
Zeichnungen und die hochwertige Aufmachung des Bandes.

Wer mit der Hauptstory noch nicht genug hat, der findet zusätzlich noch kleinere Kurzgeschichten am Ende des Comics, von denen eine aus der Feder von Star-Zeichner Simon Bisley stammt, der vor allem in den 90ern für seine Mitarbeit an
Hochkarätern wir Lobo bekannt wurde.

Gears of War-Fans sollten nicht eine Sekunde zögern sich dieses Werk zuzulegen, aber selbst diejenigen, die vorher nichts mit dem Franchise zu tun hatten, werden sicherlich Spaß beim Lesen haben. Falls euer Interesse geweckt wurde, könnt
ihr den Band für nur 16,95 Euro beim Comic-Dealer eures Vertrauens erwerben oder auch direkt bei Panini Online, wo auch eine Leseprobe für euch bereit steht! Kauftipp!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zum Testarchiv
Was sagst Du dazu?
Zugehörige Spiele

Aktuelle Nachrichten

Werbung