Autor:  Hinzugefügt am 21.04.2013, zuletzt aktualisiert am 21.04.2013

Thief: Dank Next-Gen keine Ladezeiten mehr


Das neue Thief soll im Jahr 2014 als Reboot für den PC, die PlayStation 4 und wohl auch für die Xbox 720 erscheinen. Der Producer Stephane Roy hat in einem Interview nun vor allem über die Next-Gen-Version gesprochen. Dabei geht es laut ihm nicht um mehr Polygone und mehr Explosionen, wir sollen so tief eintauchen können, dass wir uns wie Garrett fühlen. Darüber hinaus erlaubt die neue Technologie, dass das Gameplay nicht mehr von Ladezeiten unterbrochen wird.


„Der Hauptgrund, warum Next-Next für uns so interessant ist, ist die Spieltiefe. Wenn du jetzt etwas aufhebst und untersuchst, sind da keine verpixelten Texturen oder etwas Ähnliches. Du kannst die Stadt beinahe riechen. Die dichte, intensive Stadt, die Tiefe, genau hier ist die nächste Generation so großartige für uns, für diese Art des Spiels,“ so Stephane Roy weiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aktuelle Nachrichten

Werbung