Autor:  Otto Normal Hinzugefügt am 18.09.2013, zuletzt aktualisiert am 18.09.2013

Star Trek Into Darkness


Im Star Trek Universium wird es langsam düster. Auch in dieser Neuauflage von J.J. Abrams wird das Raumschiff Enterprise auf eine heikle Mission geschickt. Wir haben die Blue Ray Version freundlicherweise zur Verfügung gestellt bekommen, um den Film eine kleine Wertung zu verpassen.


Probleme über Probleme. Es wird klar, dass die junge Enterprise Generation alles andere als Gehörig und Folgsam ist. In einem kleinen Spektakel (Effekte Feuerwerk) erleben wir, wie ein junger Planet kurz vor der Auslöschung bewahrt wird. Nebenbei werden noch viele Regeln gebrochen, sodass sich eine anbahnende Katastrophe nicht vermeiden lässt. Für uns als Zuschauer ist es dabei sehr schön anzusehen, wie emotional und authentisch die ganzen Charaktere, die auch von den Schauspielern gut gespielt werden wirken.
Alte Star Trek Fans werden hier übrigens auch auf ihre Kosten kommen, denn auch der gute alte Spok wird einen Gastauftritt in diesem Film haben. Wir wollen allerdings nicht zu viel verraten, weshalb wir die Spannung nur ein bisschen anheizen.  Interessant ist wie die Story hin und her schlägt, dabei aber niemals ihren faden verliert. Perfekt meistert es J.J. Abrams die Geschichte Flott und mit vielen Wendungen zu erzählen ohne dabei aber den Faden zu verlieren. Diesmal scheint, so zumindest bei meinem ersten anschauen, die Story auch mehr Sinn zu ergeben. Im ersten Teil war es ja noch so, dass aufgrund der Zukunft und der Gegenwart einige Paradoxien entstanden welche die Geschichte sehr schwierig Glaubhaft dar stehen ließ.

Fazit

Star Trek ist anders als damals, aber es ist aus meiner Sicht frisch! Das soll beileibe überhaupt nichts schlechtes heißen, ganz im Gegenteil: Der neue Star Trek Film bietet tolle Charaktere mit viel Emotionen, eine spannende Story und natürlich auch sehr viel Action. Wer sogar einen 3D Fähigen Fernseher hat, sollte unbedingt zu dieser Version greifen, da die Technik in diesem Film wirklich hervorragend gut ist! Für alle Star Trek Fans ein Muss, alle anderen Weltall-Action-Fans dürfen auch gerne zugreifen!

[filminfo title=“Film Info“ film_name=“Star Trek Into Darkness“ publishers=“Paramount“ regie=“J.J. Abrams“  camera=“Daniel Mindel“ soundtrack=“Michael Giacchino“ genres=“Action“ release_date=“12.09.2013″]

Diskussion zum Artikel
18.09.2013 um 19:19 Uhr. Prohero

Kann den Film nur empfehlen;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.