Autor:  Hinzugefügt am 26.03.2014, zuletzt aktualisiert am 26.03.2014

Oculus Rift wurde von Facebook aufgekauft


Facebook kann es momentan wohl nicht so richtig lassen: Einkaufen was nur so zum kaufen geht. Erst habe die Firma Whatsapp aufgekauft, nun haben sie auch noch Oculus Rift ergattern können. Laut Zuckerberg strebe man mit Oculus nicht nur die Gaming Szene an, sondern auch für das Internet und andere Medien soll das System verfügbar gemacht werden. Er betonte allerdings, dass die Firma rund um Oculus Rift ganz normal unabhängig weiterarbeiten werde. Man wolle letztendlich dabei helfen das Produkt entwickeln zu können und man lege ebenfalls einen großen Wert darauf, noch mehr größere Partner zu finden.
Fakt ist, die Entwicklung könnte interessant werden da Finanzen wohl zunächst keine großes Problem mehr sein dürfte…


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.