Autor:  Hinzugefügt am 16.06.2013, zuletzt aktualisiert am 16.06.2013

Nintendo: Achtet gar nicht so sehr auf die Konkurrenz, sagt Satoru Iwata


Satoru Iwata, der Präsident von Nintendo, hat verraten, dass man gar nicht so sehr darauf schaut, was die Konkurrenz macht. „Wir kümmern uns gar nicht so sehr darum, was die anderen Unternehmen machen oder versuchen machen“, so der Mann. Stattdessen liegt der primäre Fokus darauf, Dinge zu entwickeln, die nur auf einer Nintendo-Plattform möglich sind. Und mit den kommenden Spielen will man auch mehr Hardware verkaufen. „Software sells hardware,“ meint auch Satoru Iwata.


Wie es weiter heißt, wissen Spieler, die die Wii U bereits haben, was die Konsole so einzigartig macht. Allerdings hat sich Nintendo bisher schwer getan, dem Rest der potentiellen Kunden den Wert des Geräts zu vermitteln, da man die Wii U einfach ausprobieren muss. Daran möchte die Japaner jedoch weiter arbeiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aktuelle Nachrichten

Werbung