Autor:  Hinzugefügt am 12.04.2014, zuletzt aktualisiert am 12.04.2014

Hearthstone bekommt Singleplayer-Modus


Bei der PAX East hat Blizzard gestern einen neuen Abenteuer-Modus für das Free 2 Play-Kartenspiel Hearthstone angekündigt. Dieser nennt sich Curse of Naxxramas: A Hearthstone Adventure und wird das Spiel um einen Singleplayer-Modus erweitern.


Naxxramas? World of Warcraft-Kenner werden sich an die gleichnamige Raid-Instanz erinnern, eine in der Luft schwebende Nekropolis mit fünf unterschiedlichen Vierteln und zahlreichen Bossen. Mit Curse of Naxxramas werdet ihr gegen genau diese Bosse spielen können, mit einem Deck eurer Wahl. Am Ende jedes Viertels erwartet euch eine garantierte legendäre Karte, außerdem könnt ihr durch das Bezwingen von Bossen völlig neue Karten erlangen – 30 neue Karten werden dazu ins Spiel gebracht.

Das Arachnidenviertel wird als erstes verfügbar und noch gratis für alle sein, die restlichen Viertel werden dann innerhalb einiger Wochen nacheinander geöffnet. Der Zugang zu diesen muss aber mit Gold oder Echtgeld erworben werden.

Ein Release-Datum ist noch nicht bekannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aktuelle Nachrichten

Werbung