Autor:  Hinzugefügt am 29.12.2013, zuletzt aktualisiert am 29.12.2013

GTA 5 Online: Rockstar Games will Cheater bestrafen


Rockstar Games will gegen die Cheater in GTA Online vorgehen, wie das Studio in einer Mitteilung an die Spieler versprochen hat. Aufgrund der verschiedenen Berichte arbeiten die Entwickler daran, die Spielwährung GTA$ von den Konten der Spieler zu entfernen, die nur durch einen Exploit an das Geld gekommen sind. Außerdem will man verhindern, dass so etwas in der Zukunft nochmals geschieht. Darüber hinaus sollen die Gamer bestraft werden, die bei GTA Online in irgendeiner Form manipuliert haben.


Spieler, die eine große Menge von illegal erworbenen Ingame-Credits geschenkt bekommen haben, können sich bei Rockstar Games melden, damit der Kontostand bereinigt werden kann. Ansonsten wird das Geld ohnehin mit dem neuesten Fix entfernt. Darüber hinaus bittet Rockstar Games, entdeckte Unregelmäßigkeiten sofort zu melden, damit man sich schneller um die Sache kümmern kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aktuelle Nachrichten

Werbung