Autor:  Hinzugefügt am 16.05.2013, zuletzt aktualisiert am 16.05.2013

EA lernt aus Fehler


Man kann schimpfen was man möchte, doch EA geht jetzt doch einen Schritt Richtung Community. So hat John Reseburg, Senior Director of Corporate Communications bestätigt, dass es zukünftig keinen Online Pass mehr bei Games von Electronic Arts mehr geben wird. Wir begrüßen das sehr, schließlich konnte man das Spiel für den Gebrauchtmarkt nicht richtig gebrauchen, wenn man Online spielen wollte, denn dafür war bisher immer ein "Online Pass" nötig, den man nur einmal einlösen kann. Das lobe ich mir dann doch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aktuelle Nachrichten

Werbung