Autor:  Hinzugefügt am 24.09.2013, zuletzt aktualisiert am 24.09.2013

Diablo 3: Auktionshaus wird entfernt


Vor einigen Tagen kündigte Blizzard u. a. in einem Video bei Youtube an, dass sowohl das Gold-Auktionshaus als auch das Echtgeld-Auktionshaus im März 2014 aus dem Spiel entfernt werden würden. Dabei geht es natürlich um die PC-Version, denn die Konsolenversionen hatten von Beginn an kein Auktionshaus.


Begründet wurde das mit dem vielen negativen Feedback der Community. Außerdem sehe Blizzard nun ein, dass das Auktionshaus dem Spiel nur geschadet habe. Das haben die Spieler zwar schon seit Release beklagt, eine späte Einsicht ist aber besser als keine Einsicht.

Zusammen mit der Einführung von „Loot 2.0“ soll mit diesem Schritt wohl auch sichergestellt werden, dass zum Release des Addons Reaper of Souls die vielen inaktiven Spieler wieder Lust auf Diablo 3 bekommen und sich das Addon kaufen.

Das Video dazu sehr ihr hier:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aktuelle Nachrichten

Werbung