Autor:  Hinzugefügt am 17.06.2013, zuletzt aktualisiert am 17.06.2013

DayZ: Release-Termin der Standalone auf zwei Monate eingegrenzt


Dean Hall, Schöpfer der Zombie-Überlebenssimulation DayZ, ließ im Rahmen der E3-Spielemesse verlauten, dass die Standalone-Version des Spiels innerhalb der nächsten zwei Monate erscheinen soll. Zunächst wolle man sich jedoch von der E3-Messe erholen und noch keinen genauen Release-Termin nennen. „Es wird nicht nächste Woche sein (Jetlag, etc.). Aber es wird nicht länger dauern als zwei Monate. Es wird irgendwo dazwischen sein.“, erklärte Hall auf der Community-Plattform Reddit. „Warum wir keinen Termin ansetzen? Weil wir es nicht müssen und wir wollen nichts mit einem schwerwiegenden Bug auf den Markt werfen, nur weil wir einen Termin festgelegt haben, den wir nicht einmal brauchten.“


Außerdem solle DayZ für alle interessierten Spieler direkt beim Launch der Alpha-Version zugänglich sein. Das zwischenzeitig geplante Vorhaben, die Alpha-Version nur nach und nach für eine bestimmte Anzahl von Spielern zur Verfügung zu stellen, wurde somit verworfen. Jedoch müsse man im Zuge dessen zunächst sicherstellen, dass der primäre Server dem Andrang der Spieler gewachsen sei, bevor man das Spiel veröffentliche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aktuelle Nachrichten

Werbung