Autor:  Hinzugefügt am 12.02.2014, zuletzt aktualisiert am 12.02.2014

Call of Duty Modern Warfare 4


Wer jetzt riesen Sprünge beim neuen Call of Duty erwarten wird, der ist sicherlich ein kleiner Scherzkeks. Fakt ist, dass jedes Jahr die Neuerungen nicht unbedingt wahnsinnig toll sind. Aber warum das Rad neu erfinden, wenns gut rollt?
Nun sind erste Infos rausgesickert, dass das nächste Call of Duty ein Modern Warfare 4 werden wird und direkt nach dem letzten Ableger die Geschichte weitererzählt. Hier die Infos im einzelnen, die unserer Ansicht nach noch mit Vorsicht zu genießen sind!


Das nächste Call of Duty wird der vierte Teil der Modern Warfare-Serie.
Sledgehammers CoD wird im Jahre 2018 spielen.
Das Game wird ein direkter Nachfolger zu Modern Warfare 3.
Das Geschehen des Spiels findet quer durch Europa und Asien statt.
Captain Price und Nikolai sollen als zwei der Hauptcharaktere und in ihre Rollen bei der britischen SAS zurückkehren.
Die SAS wird eine große Rolle in der Kampagne spielen.
Kein ständiges Wechseln zwischen verschiedenen Soldaten wie in den vorherigen Modern Warfare-Teilen wird erwartet.
Nikolai soll im Laufe des Games auch spielbar sein – und sogar reden!.
Shadow Company soll als die Hauptbedrohung des Spiels wieder mit dabei sein.
General Sheperd ist am Leben und nach dem Ende von MW2 nach Europa geflüchtet – und liegt damit nicht unter der Erde begraben.
Es soll eine Stealth Mission in Amsterdam geben, während eine weitere Mission in Shanghai stattfinden soll.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.