Autor:  Hinzugefügt am 04.01.2013, zuletzt aktualisiert am 04.01.2013

Assassin's Creed und Splinter Cell: Kino-Verfilmungen kosten jeweils über 100 Millionen US-Dollar

Standardbild
Standardbild
Ubisoft plant bekanntlich Kino-Verfilmungen von Assassin's Creed und Splinter Cell, die in jedem Fall keine Schnellschüsse werden sollen. Aus diesem Grund investiert Ubisoft jeweils mehr als 100 Millionen US-Dollar, während der erste Streifen frühestens 2014 in die Kinos kommen soll.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.