Autor:  Hinzugefügt am 09.09.2013, zuletzt aktualisiert am 09.09.2013

Playstation Vita: Sony stellt neues Modell vor


Sony hat eine neue Variante der Playstation Vita vorgestellt. Die Vita 2000 ist kompakter, leichter, bringt eine 1-Gigabyte-Speicherkarte mit und verfügt über drahtlosen Datenfunk (Wi-Fi).


Die neue Mobilkonsole soll am 10. Oktober 2013 in sechs Farben (Weiß, Schwarz, Dunkelgrün, Pink, Hellblau und Gelb) für umgerechnet 152 Euro in Japan erscheinen. Einen Veröffentlichungstermin für Europa hat der Hersteller noch nicht genannt.

Das bisherige Modell (Vita 1000 mit Mobilfunk und Wi-Fi) soll weiterhin erhältlich sein und dürfte vermutlich in Kürze günstiger angeboten werden.

Die Verbesserungen und Änderungen des neuen Modells im Überblick:

  • 20 Prozent schlankeres Gehäuse (15 Millimeter dick)
  • 15 Prozent weniger Gewicht (219 Gramm)
  • neuer 5-Zoll-Bildschirm (LCD)
  • überarbeitete Bedienelemente
  • Speicherkarte mit 1 Gigabyte im Lieferumfang
  • neue Statusleuchte (Ladeanzeige, Nachrichtenanzeige)
  • Micro-USB-Anschluss
  • Batterielaufzeit von 4 bis 6 Stunden (früher: 3 bis 5 Stunden)
  • sechs Farbvarianten

Gleichzeitig mit der neuen Playstation Vita will Sony neue Zubehörteile auf den Markt bringen, darunter eine Speicherkarte mit 64 Gigabyte Fassungsvermögen.

Diskussion zum Artikel
15.09.2013 um 22:22 Uhr. venroxx

Das mit der „1GB großen Speicherkarte“ ist ein grober Fehler. Mit 1 GB kann man doch nichts anfangen. Es sind die 1GB RAM die neu sind, zuvor war es nur die Hälfte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.